Mund- und Nasenmasken nähen

Ab Montag gilt auch in NRW die Maskenpflicht! Wenn Sie gerne nähen und Ihre Mitmenschen unterstützen wollen, dann helfen Sie uns und machen Sie mit beim Mund- und Nasenmasken nähen für die Menschen in der kath. Pfarreiengemeinschaft Siegmündung. Die Nähanleitung der Essener Feuerwehr finden Sie unten  auf dieser Seite.
Ihre selbstgenähten Mund- und Nasenmasken können Sie in unseren Kirchen St. Dionysius, St. Laurentius, St. Lambertus und St. Adelheid abgeben. Dort stehen markierte Kartons, in die die Masken gelegt werden können, bereit. Menschen, die Masken benötigen, können sich aus dem Karton bedienen und eine Spende für caritative Zwecke nach Ihrem Ermessen abgeben.

Bleiben Sie gesund.

Sie haben Fragen oder weitere Ideen für uns? Schreiben Sie gerne per E-Mailan: seufert@kath-siegmuendung.de

Nähanleitung

Zurück